Medienpreis für “Space Cowboys” Artikel

Fünf Journalisten wurden mit dem renommierten Medienpreis Luft- und Raumfahrt ausgezeichnet, den der Verein zur Förderung des technisch-wissenschaftlichen Journalismus jährlich in den Kategorien Print, Hörfunk, Fernsehen und Online verleiht.

In der Kategorie Print wurde der Beitrag „SPACE COWBOYS” von Jens Brambusch (Magazin Capital) ausgezeichnet. Der Artikel berichtet über das Projekt Public Telescope, über die Gründer des Unternehmens, die Raumfahrt-Veteranen und die Bedeutung des Weltraumteleskops für die Wissenschaft.

Die Preisverleihung fand im Museum der MTU Aero Engines am 20. Oktober in München statt. Die Gewinner des Medienpreises wurden durch der namhafte neunköpfige Jury unter Leitung der Deutschen Journalistenschule (DJS) ausgewählt.

Print Ausgabe des Artikel "SPACE COWBOYS"
Online Ausgabe des Artikels "SPACE COWBOYS"

Magazin CAPITAL - Space Cowboys - Public Space Telescope

Magazin CAPITAL - Space Cowboys - Public Space Telescope

Magazin CAPITAL - Space Cowboys - Public Space Telescope