Heiko Wilkens in DRadio Wissen: All für alle!

Am 19. September berichtete DRadio Wissen über neue Entwicklungen in der Raumfahrt: "Jahrzehntelang hatten nur Staaten die Mittel, Weltraumfahrzeuge zu entwickeln, zu bauen und zu betreiben. Heute kann sich jeder, der das nötige Geld besitzt, einen Stern kaufen, ein Raumschiff bauen oder eine Reise ins Weltall buchen. Es gibt unzählige Projekte, die uns das All näher bringen wollen."

Im Beitrag kommt Public Telescope Gründer Heiko Wilkens zu Wort.

Zum Radiobeitrag